Expertenvortrag durch Vertreter der Bundesbank


Eine Bereicherung erfuhr gerade vor wenigen Tagen der Unterricht im Fach Volkswirtschaft für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft. Organisiert von der Teamleitung des Faches, Sonja Wulf, kam ein Vertreter der Bundesbank in die Schule und referierte aus der Sicht eines Experten und sehr praxisnah zum für das Abitur wichtigen Thema „Geldpolitik“.

Die Schule freute sich insofern ganz besonders, als es sich bei Helge Müller um einen früheren Schüler des Wirtschaftsgymnasiums der BBS I handelte. Er bereicherte am Ende seine Ausführungen durch die Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Bundesbank und erklärte, dass er jederzeit gern wieder in seine alte Schule komme.

Wir freuen uns und sagen danke!