Meilenstein schriftliche Prüfung geschafft

Seit Ende April finden in der Berufsschule schriftliche Abschlussprüfungen unter Corona-Bedingungen statt. Den Anfang machte die Ärztekammer mit den Medizinischen Fachangestellten am 26.04.2021.

Weiter ging es am 4. und 5. Mai mit den Prüfungen, die im Zuständigkeitsbereich der IHK Hannover, Geschäftsstelle Göttingen, liegen. Teilweise an zwei Prüfungstagen absolvierten angehende Verkäufer*innen, Fachkräfte für Lagerlogistik, Kaufleute im Einzelhandel, Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement den schriftlichen Teil ihrer Abschlussprüfungen und haben damit einen großen Schritt auf dem Weg zu ihrem Ausbildungsabschluss zurückgelegt.

Die Zahnmedizinischen Fachangestellten leisten ihren schriftlichen Prüfungsteil am 19. und 26. Mai ab. Verantwortliche Stelle ist hier die Zahnärztekammer.

Für unsere „Zahnis“ viel Erfolg! Für alle anderen heißt es jetzt erst einmal durchatmen und nach kurzer Pause eine letztes Mal für die mündlichen und praktischen Prüfungen vorbereiten. Wir drücken weiterhin alle Daumen!