Ausbildung? Erledigt!

Die IHK Hannover, Geschäftsstelle Göttingen, überreichte den erfolgreichen Auszubildenden am 26.06.2018 im Forum der BBS I Osterode ihre Abschlusszeugnisse. Insgesamt elf Auszubildende durften lobende Anerkennungen der IHK und/oder Auszeichnungen der BBS I Osterode für besondere Leistungen entgegennehmen. Langjährige Prüfungsausschussmitglieder wurden von der IHK verabschiedet. …

Bye bye BBS I

Zahnärztliche Behandlungsfälle und deren Assistenz wurden in der schulischen Modellpraxis an den BBS I Osterode simuliert, als die Auszubildenden zur ZAHNMEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN am 7. Juni und 8. Juni den praktischen Teil ihrer Abschlussprüfung ablegten. …

BM15 – Smurfit-Preis

Smurfit Kappa – das Unternehmen für maßgeschneiderte Verpackungslösungen verteilte im Mai Fußball-Stadien aus Pappe an die Berufsbildenden Schulen I und II in Osterode. Ziel war es, …

MFA im Labor

Schnellstmögliche, zuverlässige Ergebnisse, individuelle Befundinterpretationen und konkrete Therapieempfehlungen sind im Krankheitsfall von besonderer Wichtigkeit. Um der Bedeutung dieser Befundung … .

Abschlussfahrt HH

Die angehenden Kaufleute für BÜROMANAGEMENT mit Lehrerin Joana Wertheim verbrachten zwei spannende Tage in Hamburg.

Spaß in Grundschule

Angehende ZAHNMEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE der BBS I Osterode führten Kinder der Grundschule Rhumspringe an die Kariesprophylaxe heran.

Azubis unterwegs

Digitalisierte Wirtschaftsprozesse und vernetzte Fabriken machen smarte Logistiklösungen für viele Betriebe unverzichtbar. Unsere FACHKRÄFTE FÜR LAGERLOGISTIK informierten sich auf der Weltleitmesse CeMAT über aktuelle Trends.

Schlechte Noten: Hilfe!

Wie jedes Jahr wurden die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres nach ca. einem halben Jahr ihrer Ausbildung über die Möglichkeit sog. ausbildungsbegleitender Hilfen informiert. Ziel ist, vorhandenen Schwächen möglichst früh entgegenzuwirken

Zwischenprüfungen absolviert

Unsere Azubis des zweiten Ausbildungsjahres haben Grund zu feiern. Zwischen Ende Februar und Anfang März haben die Schülerinnen und Schüler ihre ersten Prüfungsteile hinter sich gebracht.

EUROPA VOR ORT

Eingeladen von den „Bürgern Europas“ diskutierten zwei unserer elften Klassen mit Clausthaler Wissenschaftlern über die Bedeutung des Europagedankens und der Europapolitik für das eigene Bundesland – speziell für den Forschungsbereich.